*
Menu
Startseite Startseite
Honig Honig
Gelée-Royal Gelée-Royal
Blütenpollen Blütenpollen
Propolis Propolis
Süssigkeiten Süssigkeiten
Bienenwachskerzen Bienenwachskerzen
Bienenkosmetik Bienenkosmetik
Honigwein / Met Honigwein / Met
Honig Bier Honig Bier
Freude am Schenken Freude am Schenken
Bestellungen Shop Bestellungen Shop
Adresse Adresse
Hobbo-Mega-Therm Hobbo-Mega-Therm
Franken-Beuten Dadant Franken-Beuten Dadant

::: Honig :::

   
   
Bienenhonig Honigbienen Seit etwa 40 Millionen Jahren bevölkern Bienen die Erde. Die Honigbiene spielt in der Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Eine Honigbiene besucht und bestäubt 2000 bis 3000 Blüten pro Tag, ein ganzes Bienenvolk deren zwölf Millionen. Als Belohnung bieten die meisten Pflanzen ihren Bestäubern Nektar an. Um Nektar für ein Kilogramm Honig zu sammeln, müssen die Bienen fünf bis sechs Millionen Blüten anfliegen.
 Bienenhonig Waldhonig Tannenhonig Honig
Das sind etwa 60 000 Ausflüge vom Bienenstock zu den Blüten und zurück. Schweizer Honig ist einmalig. In der Schweiz fallen die Honigernten deutlich geringer aus,
als in vielen anderen honigexportierenden, klimatisch begünstigten Ländern. Vielfalt, Qualität, Geschmack und Duft von Schweizer Bienenhonig ist einmalig. Allerdings sind auch die Betriebskosten in unserem Land einmalig hoch.
 Blütenhonig Cremig  Schweizer Bienenhonig ist ein Qualitäts-produkt aber auch eine Vertrauenssache. Vielleicht aber fragen Sie sich, ob sich die Auslage lohnt, warum die Preisunterschiede bei Bienen-honig so gross sein können und wodurch sich unser Bienenhonig durch Qualität auszeichnet.
Bienenhonig von hoher Qualität entsteht, weil wir unser Bienenhonig erst dann ernten, wenn dieser in den Waben ausgereift ist und ihm die Bienen genügend Feuchtigkeit entzogen haben,
  so das höchstens 18,5% Wasser in unserem Qualitätsbienenhonig enthalten ist. Das der Bienenhonig mit absolut sauberen, rostfreien Gerätschaften geerntet wird, und nie über 40° C erwärmt wird.

Unsere Bienenvölker werden im Spätsommer aufgefüttert, so dass im nächsten Frühjahr kein Zuckerfutter in die Honigwaben gelangen kann. Die Krankheiten der Bienen vorschriftsgemäss behandeln und keine Chemie einsetzen, somit auch keine Heilmittelrückstände in den Bienenhonig gelangen können. Der Bienenhonig wird lichtgeschützt, trocken und bei richtiger Temperatur gelagert.
Wir hoffen Sie werden ab heute bewusst Qualitäts Bienenhonig kaufen.
 
Bienenhaus Bienenhonig Wir bedanken uns heute schon für Ihr Vertrauen. Honig war darüber hinaus auch immer ein beliebtes Schönheitsmittel.
Viele Jahrtausende lang nutzte der Mensch Honig aber nicht nur als Speise, sondern auch als (berauschendes) Getränk, und zwar als Met, denn wir heute wieder für Sie im Verkauf führen, hergestellt aus altem überliefertem Rezept.
 

Fusszeile
Imkerei Honig Glaeser bienen der honig propolis
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail